Please select a page template in page properties.
Zum Hauptinhalt springen

Standort Halle

BBI-Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH
Ankerstraße 2
06108 Halle
Tel: 0345/2323140
Mail: halle(at)bbi-bildung.de

 

Zur Einrichtung

Kontaktanfrage

Kontakt Allgemein

Page 1
captcha

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Mit Absenden der Daten bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die BBI - Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden sind.

Der Stammsitz des BBI – Bildungs- und Beratungsinstitutes befindet sich seit 1994 im ehemaligen Königlichen Hauptzollamt in der Ankerstraße 2 und ist damit sehr zentral gelegen. Der Stammsitz ist der Sitz der Geschäftsleitung des Institutes. Daneben findet auch „normaler Filialbetrieb“ statt, d. h. es werden die verschiedensten Projekte auf den Gebieten Weiterbildung und Ausbildung durchgeführt.

Inhaltliche Schwerpunkte waren und sind betriebswirtschaftlich-kaufmännische Themen (z. B. Rechnungswesen, rechtliche Grundlagen für Kaufleute), Weiterbildungsmaßnahmen zu verschiedenen PC-Anwendungen (Standardsoftware und kaufmännische Software), sowie die Qualifizierung von Betreuungskräften in Pflegeeinrichtungen.

Ziel aller Maßnahmen ist die Verbesserung der Chancen der Teilnehmer auf dem Arbeitsmarkt. Für Mitarbeiter von Unternehmen bedeutet das in der Regel die Aktualisierung ihres Wissens, für Arbeitslose die Durchführung von Profiling-, Aktivierungs- und Bildungsmaßnahmen sowie die Vermittlung in den Arbeitsmarkt.

Eine große Rolle für die Tätigkeit der „Filiale Stammsitz“ spielt die Durchführung von Projekten für spezielle Zielgruppen. Im Ergebnis von Ideenwettbewerben wurden und werden Projekte realisiert, die den Teilnehmern helfen sollen, einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt zu finden. Je nach Zielgruppe können dabei inhaltliche Aspekte und/oder die Gewinnung von Praxiserfahrungen im In- und Ausland im Mittelpunkt stehen. Partner für diese Projekte sind neben den regionalen Behörden der Arbeitsverwaltung auch Ministerien des Landes Sachsen-Anhalt.

Vom Stammsitz in der Ankerstraße aus betreiben wir auch unser Projekthaus in Halle-Trotha. Dort werden Umschulungen im Beruf Tischler/in und Weiterbildungen in der Holzver- und bearbeitung und verschiedene Projekte realisiert.

Leistungsübersicht

Standort Halle (Saale)

Online Coaching

Mit unserem Online Coaching - Erfolgreich bewerben - geben wir Ihnen individuelle Beratung und Unterstützung bei der Arbeits- und Ausbildungsmarktintegration - einfach von zu Hause über PC, Laptop oder Smartphone.

Ganzheitliche beschäftigungsbegleitende Betreuung (vom Jobcenter Mansfeld-Südharz und der Agentur…

Sie haben es geschafft! Sie befinden sich in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis. Das dies auch so bleibt, stehen wir an Ihrer Seite und helfen Ihnen bei allen Herausforderungen des Alltags, die dieses Verhältnis gefährden.

AVGS Aktivierungs- und Vermittlungscoaching

Zeigen Sie was Sie können. Wir fördern gemeinsam durch gezielte Schulungen Ihre Selbstvermarktung und bereiten Sie auf potentielle Einstellungstests und Vorstellungsgespräche vor.

Alltagsassistent in der Altenpflege/Betreuungskraft (inkl. Weiterbildung nach Betreuungskräfte –…

Als Betreuungskraft bzw. Alltagsassistent zurück in den beruflichen Alltag starten? Dann ist diese Maßnahme genau der richtige Weg, dieses Ziel konstruktiv und effektiv zu erreichen.

Pflegeassistenz in der Altenpflege

Als Pflegeassistenz in der Altenpflege starten Sie (wieder) in den beruflichen Alltag. Mit dieser Maßnahme und den notwendigen Voraussetzungen erreichen Sie dieses Ziel mit uns an Ihrer Seite.

MS Office (kaufmännisch)

Kenntnisse im Umgang mit einem Computer und Standardsoftware sind oftmals notwendig um beruflich einen Einstieg zu realisieren. Sie sehen in diesem Bereich bei Ihnen Lücken? Nach dieser Weiterbildung können wir diese Lücken gemeinsam schließen.

Erwerb des Hauptschulabschlusses

Der Hauptschulabschluss bildet das Fundament für den Start in das berufliche Leben. Dieser konnte damals aufgrund diverser Faktoren von Ihnen nicht realisiert werden. Kein Problem! Mit uns können Sie den Abschluss jetzt nachholen.

2-Tages-Weiterbildung Betreuungskraft § 53c

Wir halten Sie im Beruf als Betreuungskraft. Durch unsere Weiterbildung bleiben Sie immer auf dem neusten Wissensstand und somit für Ihren Arbeitgeber eine unverzichtbare Arbeitskraft.

Weiterbildung MS Office (kaufmännisch)

Oftmals reicht es auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr aus, zu wissen wie man einen Text mit Word schreibt und anschließend ausdruckt. Durch unsere Weiterbildung erlernen Sie weiterführende Kenntnisse bei PC-Anwendungen für Ihren beruflichen Erfolg.

Entwicklung digitaler Kompetenzen von Lehrkräften der Grund- und Sekundarstufe in Sachsen-Anhalt

Im Auftrag des Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (Lisa)

Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran. Diese Entwicklung muss auch in den Schulen umgesetzt werden. Dieses Projekt befähigt Sie, diesen Prozess an Ihrer Schule zu begleiten.